pressefotograf wien
pressefotograf wien Fotograf Wien / Pressefotograf Wien
pressefotograf wien
Navigation
+   Startseite
+   Portfolio
       -  Hochzeit
       -  Panorama
       -  Portrait
       -  Presse
       -  Specials
       -  Unterwasser
+   Services
+   Biografie
+   Ausrüstung
+   Kontakt / Impressum
Suche
preiss.at auf
Thomas Preiss auf Facebook
Kundenlogin
Username
Passwort
+   Zugang vergessen ?
+   Info Kundenbereich
Partner
wdw4friends - digital images of vienna
ausgewählte Presse Bildersets ... letztes Update: 31.03.2016 - 09:07:51
ausgewählte Presse Bildersets ...
Sortierung:    Suchtext:   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | .. | 54 |
<< |   < |   >   | >>
IECON 2013 - Zukünftige intelligente Energiesysteme
IECON 2013 - Zukünftige intelligente Energiesysteme

Wien, 11.11.2013 - Das AIT und die TU Wien arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich an der Lösung von Energiefragen. Auf der IEEE IECON 2013 in Wien treffen 1.500 Forscherinnen aus Industrie und Wissenschaft zum Thema industrielle Elektronik aufeinander. Die Leistungselektronik ist ein wesentlicher Bestandteil moderner, effizienter Energiesysteme und wird für Smart Cities und Smart Grids (intelligente Stromnetze) benötigt. TU Wien Rektorin Sabine Seidler: "Das Erdenken zukünftiger Energiesysteme muss interdisziplinär und durch schlagkräftige Kooperationspartner passieren, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Martin Eder, Vice President Innovation, Kapsch, Sabine Seidler, Rektorin TU Wien, Brigitte Bach, Head of Energy Department, AIT Austrian Institue of Technology, Sabine Herlitschka, Infineon Technologies Austria und Peter Palensky, Leiter Forschungsgruppe Complex Energy Systems, AIT Austrian Institute of Technology

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 7 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
IECON 2013 - Zukünftige intelligente Energiesysteme
IECON 2013 - Zukünftige intelligente Energiesysteme
IECON 2013 - Zukünftige intelligente Energiesysteme
Alles fürs Herz auf der
Alles fürs Herz auf der "Gesundheit für SIE"

St. Pölten, 08.11.2013 - Großen Ansturm gab es am 8. und 9. November 2013 bei der 11. NÖ Frauengesundheitsenquete „Gesundheit für SIE“. Das diesjährige Thema „Frau mit Herz“ lockte tausende Besucherinnen und Besucher ins WIFI St. Pölten. Fachkundige Beratung, hochkarätige Vorträge, umfangreiche Gesundheits-Checks und ein schmackhaftes Rahmenprogramm ließen keine Wünsche offen. Besonderen Anklang fand Kabarettist Christoph Fälbl, der zum Abschluss der Gesundheitsenquete sein aktuelles Programm „PAPA M.B.H“ zum Besten gab.

Obmann Kammerrat Gerhard Hutter, NÖGKK, Landesrat Ing. Maurice Androsch, Kammerrätin Christa Bogath, NÖGKK, Präsidentin BR KommR Sonja Zwazl, WKNÖ, Präsident Mag. pharm Heinz Haberfeld, Apothekerkammer NÖ, Vizepräsidentin Brigitte Adler, AKNÖ und ÖGB und Stv. Programmchef Mag. Michael Koch, ORF

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 108 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Alles fürs Herz auf der
Alles fürs Herz auf der
Alles fürs Herz auf der
Der Grand Prix CIFFT wurde verliehen - Der weltbeste Tourismusfilm kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Der Grand Prix CIFFT wurde verliehen - Der weltbeste Tourismusfilm kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Wien, 08.11.2013 - Der weltbeste Tourismusfilm wurde in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien gekürt und erhielt den "Grand Prix CIFFT" bei der feierlichen Preisverleihung überreicht. Das internationale Publikum umfasste über 200 Gäste bestehend aus TourismusdirektorInnen, Fachleuten der Tourismus- und Filmbranche, BotschafterInnen, sowie SchülerInnen und StudentInnen.

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 110 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Der Grand Prix CIFFT wurde verliehen - Der weltbeste Tourismusfilm kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Der Grand Prix CIFFT wurde verliehen - Der weltbeste Tourismusfilm kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Der Grand Prix CIFFT wurde verliehen - Der weltbeste Tourismusfilm kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Präsentation der Ergebnisse: Raumluftqualität in Österreichs Büros
Präsentation der Ergebnisse: Raumluftqualität in Österreichs Büros

Wien, 07.11.2013 - Mehr als 360 Büros wurden bei einer österreichweiten Erhebung auf die wichtigsten Indikatoren für gesunde Raumluftqualität untersucht. Am heutigen „Tag der guten Raumluft 2013“ präsentierte die unabhängige Plattform MeineRaumluft.at nun Ergebnisse, die zum Nachdenken bringen.

Mag. Thomas Schlatte, Sprecher der Plattform MeineRaumluft.at, Dr. Eva Höltl, Ärztin für Arbeitsmedizin, Mag. Gabriele Hoffmann, Geschäftsführerin des Marktforschungsinstitutes Hoffmann & Forcher Marketing Research und Univ. Doz. DI Dr. Georg Haberhauer, Vizerektor für strategische Entwicklung an der BOKU (Personal, Standorte und Standortentwicklung, IT, Recht)

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 79 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Präsentation der Ergebnisse: Raumluftqualität in Österreichs Büros
Präsentation der Ergebnisse: Raumluftqualität in Österreichs Büros
Präsentation der Ergebnisse: Raumluftqualität in Österreichs Büros
APA-Science-Event:
APA-Science-Event: "Wie viel Wissenschaft braucht die Schule"

Wien, 07.11.2013 - In der Schule gehe es zwar traditionell um die Vermittlung von Faktenwissen, die Auseinandersetzung mit Wissenschaft könnte aber dabei helfen, über den Rand des bereits Bekannten zu blicken und das forschende Interesse der Schüler zu schüren. So lautete der Tenor im Rahmen einer von APA-Science, der Wissenschaftsplattform der APA - Austria Presse Agentur, veranstalteten Podiumsdiskussion zum Thema "Wie viel Wissenschaft braucht die Schule?" in Wien. Für spielerisch-erkennendes Lernen, etwa durch Experimentieren, brauche es im Schulbetrieb allerdings Freiräume. Der Trend gehe aber weiter in Richtung einseitige Wissensorientierung, erklärte etwa der Bildungsforscher Stefan Hopmann von der Universität Wien.

Stefan Hopmann (Universität Wien), Bernhard Weingartner (TU Wien, physikmobil.at), Christa Koenne (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt), Christian Müller (APA), Barbara Streicher (ScienceCenter-Netzwerk) und Stefan Haas (TÜV Austria)

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 64 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
APA-Science-Event:
APA-Science-Event:
APA-Science-Event:
Vorstellung des Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes
Vorstellung des Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes

Wien, 06.11.2013 - Das österreichische Mitglied des Europäischen Rechnungshofes (EuRH) Dr. Harald Wögerbauer stellte heute den Jahresbericht zum Haushaltsjahr 2012 vor. Dr. Wögerbauer zog eine kritische Bilanz, wenn gleich der EuRH die Jahresrechnung 2012 abgezeichnet hat.

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 27 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Vorstellung des Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes
Vorstellung des Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes
Vorstellung des Jahresbericht 2012 des Europäischen Rechnungshofes
"Find your way!" - einzigartiges Coachingprogramm für Schüler startet

Wr. Neudorf, 05.11.2013 - Das Transportunternehmen Müller Transporte unterstützt den erfolgreichen Behindertensportler Georg Schwab und startet jetzt gemeinsam mit ihm das Coachingprogramm „Find your way!“. Dabei handelt es sich um ein in Österreich bislang einzigartiges Projekt mit Fokus auf Schulen und Jugendeinrichtungen. Georg Schwab, selbst hauptberuflich Lehrer und nach einem Unfall mit der Diagnose „Rollstuhl“ konfrontiert, besucht dabei Schulen und Jugendeinrichtungen und berichtet in Vorträgen und Projektstunden über den Umgang mit unerwarteten Lebensereignissen, Krisensituationen und seinen Weg in die Welt des Spitzensports. Das Projekt startet in Wiener Neudorf und kann in der ersten Pilotphase von Schulen und Jugendeinrichtungen im Bezirk Mödling genutzt werden.

Fritz Müller, Projektinitiator, Geschäftsführer Müller Transporte und Georg Schwab, Behinderten-Spitzensportler, Staatsmeister Paracycling, WM-Teilnehmer, Mitglied des österreichischen Olympia-Kaders für Sochi 2014

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 27 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Altersbeben und Gesundheitsentwicklung: Gesundheitsregion Waldviertel setzt multimediale Kampagne um
Altersbeben und Gesundheitsentwicklung: Gesundheitsregion Waldviertel setzt multimediale Kampagne um

Wien, 04.11.2013 - 2050 wird der Anteil der über 60-Jährigen knapp 35 % betragen. Neuerkrankungen bei Diabetes, Demenz, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs werden drastisch ansteigen. Die Gesundheitsregion Waldviertel trägt dieser Entwicklung mit der Umsetzung einer multimedialen Kampagne Rechnung, bei der das Waldviertel als DIE Gesundheitsregion Österreichs positioniert wird. Das Waldviertel steht für herausragende medizinisch-therapeutische Kompetenz - kombiniert mit besonderer Natur-, Luft- und Erholungsqualität.

Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung, Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer Waldviertel Tourismus, Dir. Karin Weißenböck, Geschäftsführerin Xundheitswelt, Mag. Georg Ziniel, Geschäftsführer Gesundheit Österreich und Prim. Dr. Johannes Püspök, Ärztlicher Leiter Moorheilbad Harbach und Lebens.Resort Ottenschlag

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 61 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Altersbeben und Gesundheitsentwicklung: Gesundheitsregion Waldviertel setzt multimediale Kampagne um
Altersbeben und Gesundheitsentwicklung: Gesundheitsregion Waldviertel setzt multimediale Kampagne um
Altersbeben und Gesundheitsentwicklung: Gesundheitsregion Waldviertel setzt multimediale Kampagne um
Weltspartag 2013 in der BAWAG P.S.K.
Weltspartag 2013 in der BAWAG P.S.K.

Wien, 31.10.2013 - Der Weltspartag ist immer ein guter Anlass, um das persönliche Spar-, Anlage- und Vorsorgeportfolio zu optimieren. Am 31.10.2013 konnten sich Kunden und Interessenten unter dem Motto „RICHTIG Sparen, Veranlagen und Vorsorgen“ über die topaktuellen BAWAG P.S.K. Angebote für individuelle Bedürfnisse informieren.
Zusätzlich durften sich Kunden über kleine Spargeschenke freuen, die traditionell am Weltspartag ausgegeben werden. In der Zentrale in Wien wurden innovative Bankdienstleistungen im Rahmen einer Leistungsschau der Bank präsentiert, bei der der Vorstand der BAWAG P.S.K., allen voran CEO Byron Haynes und der stellv.Vorstandvorsitzende Wolfgang Klein, zahlreiche Kunden sowie prominente Vertreter aus Wirtschaft und Politik begrüßen konnten.


Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 77 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Weltspartag 2013 in der BAWAG P.S.K.
Weltspartag 2013 in der BAWAG P.S.K.
Weltspartag 2013 in der BAWAG P.S.K.
SanLucar und ÖOC: Unterzeichnung Olympia-Partnerschaft und Präsentation der Studie Lust auf Obst
SanLucar und ÖOC: Unterzeichnung Olympia-Partnerschaft und Präsentation der Studie Lust auf Obst

Wien, 30.10.2013 - SanLucar unterzeichnet Olympia-Partnerschaft und präsentiert Studie „Lust auf Obst“ - SanLucar unterzeichnete heute offiziell die Kooperationsvereinbarung mit dem ÖOC als Partner des Olympic Team Austria bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014. Gleichzeitig rief das Unternehmen die Initiative „Lust auf Obst“ ins Leben. Hintergrund für beide Aktivitäten ist eine aktuelle Studie über den Obstkonsum der Österreicher/innen, die ebenfalls heute präsentiert wurde. Diese zeigt deutlich auf, dass nur Motivation und Vorbildwirkung die nach wie vor falschen Ernährungsgewohnheiten der Österreicher/innen langfristig ändern können. Hierbei kommt Spitzensportlern ein wesentlicher Beitrag zu.

Alexander Thaller, GF SanLucar Österreich, Andreas Linger, Doppel-Olympiasieger 2006 und 2010, Michaela Dorfmeister, Olympiasiegerin 2006, Wolfgang Linger, Doppel-Olympiasieger 2006 und 2010 und Dr. Peter Mennel, ÖOC Generalsekretär

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 26.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 44 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
SanLucar und ÖOC: Unterzeichnung Olympia-Partnerschaft und Präsentation der Studie Lust auf Obst
SanLucar und ÖOC: Unterzeichnung Olympia-Partnerschaft und Präsentation der Studie Lust auf Obst
SanLucar und ÖOC: Unterzeichnung Olympia-Partnerschaft und Präsentation der Studie Lust auf Obst
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | .. | 54 |
<< |   < |   >   | >>
© by Thomas Preiss - alle Inhalte (insbesondere Texte, Grafiken und Fotos) unterlegen dem österreichischen Urheberrecht