pressefotograf wien
pressefotograf wien Fotograf Wien / Pressefotograf Wien
pressefotograf wien
Navigation
+   Startseite
+   Portfolio
       -  Hochzeit
       -  Panorama
       -  Portrait
       -  Presse
       -  Specials
       -  Unterwasser
+   Services
+   Biografie
+   Ausrüstung
+   Kontakt / Impressum
Suche
preiss.at auf
Thomas Preiss auf Facebook
Kundenlogin
Username
Passwort
+   Zugang vergessen ?
+   Info Kundenbereich
Partner
wdw4friends - digital images of vienna
ausgewählte Presse Bildersets ... letztes Update: 31.03.2016 - 09:07:51
ausgewählte Presse Bildersets ...
Sortierung:    Suchtext:   
Seite: 1 | .. | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | .. | 54 |
<< |   < |   >   | >>
Initiative
Initiative "Mein Veto! - Bürger gegen Bevormundung"

Wien 29.08.2013 - "Verbohrt, verbissen, verboten! - Wie viel Bevormundung verträgt der Bürger?" Podiumsdiskussion der Initiative "Mein Veto! - Bürger gegen Bevormundung" am 29. Ausgust im Kruger's in Wien.

Udo Pollmer, deutscher Wissenschaftsjournalist, Lebensmitteltechniker und Fachbuchautor, Angelika Hager, österreichische Journalistin und Autorin, Prof. Dr. Rudolf Bretschneider, Philosoph, Germanist sowie Markt- und Meinungsforscher und Unterstützer der Initiative „Mein Veto! – Bürger gegen Bevormundung“, Christian Ortner, Moderator und Em. Prof. Dr. Rudolf Burger, Philosoph

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 61 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Initiative
Initiative
Initiative
WIENWOCHE 2013: Präsentation des Programms
WIENWOCHE 2013: Präsentation des Programms

Wien 28.08.2013 - Von 12. bis 29. September 2013 hinterfragen im Rahmen von WIENWOCHE 2013 16 Projekte die Spielregeln und Machtverhältnisse der gegenwärtigen repräsentativen Demokratie. Das nach 2012 zum zweiten Mal stattfindende Wiener Kulturprojekt nimmt die Ein- und Ausschlussmechanismen unseres politischen Systems unter die Lupe. Künstlerische, aktivistische und diskursive Initiativen beleuchten die Möglichkeiten und Grenzen demokratischer Partizipation. Auch aus Sicht jener, denen der Status politischer Subjekte – und damit das Recht auf Teilhabe am Willensbildungsprozess verwehrt bleibt, z. B. Asylwerber_innen, Migrant_innen und Bettler_innen.

Radostina Patulova, Petja Dimitrova und Can Gülcü

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 15 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
WIENWOCHE 2013: Präsentation des Programms
WIENWOCHE 2013: Präsentation des Programms
WIENWOCHE 2013: Präsentation des Programms
BAWAG P.S.K. – Verbesserte Ergebnisentwicklung im 1. Halbjahr 2013
BAWAG P.S.K. – Verbesserte Ergebnisentwicklung im 1. Halbjahr 2013

Wien 27.08.2013 - CEO Byron Haynes und CFO Andreas Arndt konnten in der heutigen Pressekonferenz erfreuliche Halbjahresergebnisse 2103 präsentieren: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen erzielte die BAWAG P.S.K. im 1. Halbjahr 2013 verbesserte Ergebnisse:
Die operativen Erträge stiegen um 12,8 Mio. EUR oder 2,8%. Die operativen Aufwendungen konnten trotz weiterer Investitionen in die Kerngeschäftsbereiche bei gleichzeitig straffem Kostenmanagement um 13,5 Mio. EUR oder 4,5% gesenkt werden. Die Risikokosten haben sich weiter vermindert (-13,7 Mio. EUR oder 17,7%). Die Core Equity Tier I-Quote verbesserte sich um 1,3 %-Punkte auf 12,3% . Insg. konnte der Nettogewinn (vor Restrukturierungsaufwendungen) im 1. HJ 2013 um 5,1 Mio. EUR oder 5,1% auf 105,2 Mio. EUR gesteigert werden.

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 19 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
BAWAG P.S.K. – Verbesserte Ergebnisentwicklung im 1. Halbjahr 2013
BAWAG P.S.K. – Verbesserte Ergebnisentwicklung im 1. Halbjahr 2013
BAWAG P.S.K. – Verbesserte Ergebnisentwicklung im 1. Halbjahr 2013
Apotheke: Sauerstofftankstelle für COPD-Patienten
Apotheke: Sauerstofftankstelle für COPD-Patienten

Wien 26.08.2013 - Wien - Österreichweit leiden 400.000 Menschen an der tückischen Lungenkrankheit COPD. Die Weltgesundheitsorganisation erwartet, dass die COPD bis zum Jahr 2020 die dritthäufigste Todesursache in den entwickelten Wirtschaftsländern sein wird. Viele Patienten brauchen medizinischen Sauerstoff, der aus mobilen Tanks kontinuierlich über die Nase verabreicht wird. Um die Mobilität und die Lebensqualität dieser Patienten zu erhöhen, haben die Apotheken österreichweit 26 Sauerstofftankstellen aufgestellt, wo die mobilen Tanks kostenlos aufgeladen werden können. Die Aktion ist eine Kooperation mit der Österreichischen Lungenunion.

Mag. pharm. Max Wellan, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer, OÄ Dr. Sylvia Hartl, Präsidentin der Österreichischen Pneumologischen Gesellschaft, Oberärztin Otto Wagner-Spital und Pflegezentrum, 1. Interne Lungenabteilung und Otto Spranger, Sprecher der Österreichischen Lungenunion

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 42 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Apotheke: Sauerstofftankstelle für COPD-Patienten
Apotheke: Sauerstofftankstelle für COPD-Patienten
Apotheke: Sauerstofftankstelle für COPD-Patienten
EBC - Second Screen: Wie sich mitmachen statt zuschauen durchsetzt
EBC - Second Screen: Wie sich mitmachen statt zuschauen durchsetzt

Wien 22.08.2013 - Viele TV-Nutzer sind inzwischen parallel per Smartphone, Tablet-PC oder Laptop online. Sie diskutieren über das laufende Programm, rufen Produktinfos ab oder kaufen im Internet ein. Ob traditionelle Fernsehsender hier noch mitmischen können, welche Chancen diese Entwicklung für die Werbebranche bietet, und ob nicht doch am Ende die „Zero-TV-Generation“ steht, haben Expertinnen und Experten bei einem Event der APA-E-Business-Community diskutiert.

Alexander Szlezak (Gentics), Klement Cabana (WirtschaftsBlatt), Alexander Oswald (MMA Austria), Friederike Müller-Wernhart (Mindshare) und Thomas Stern (Moderation, Braintrust)

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 47 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
EBC - Second Screen: Wie sich mitmachen statt zuschauen durchsetzt
EBC - Second Screen: Wie sich mitmachen statt zuschauen durchsetzt
EBC - Second Screen: Wie sich mitmachen statt zuschauen durchsetzt
Jacobs Momente Caffè Crema und der Märchensommer Niederösterreich sammeln 1.500 Euro für Make-A-Wish-Foundation® Österreich
Jacobs Momente Caffè Crema und der Märchensommer Niederösterreich sammeln 1.500 Euro für Make-A-Wish-Foundation® Österreich

Poysdorf 11.08.2013 - 1.500 Euro für die Make-A-Wish Foundation®: Jacobs Momente und der Märchensommer NÖ bedankten sich bei den Besuchern des interaktiven Wandertheaters und übergaben einen symbolischen Scheck. Die Aktion läuft noch jeden Freitag, Samstag und Sonntag bis 25. August.


Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 23 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Jacobs Momente Caffè Crema und der Märchensommer Niederösterreich sammeln 1.500 Euro für Make-A-Wish-Foundation® Österreich
Jacobs Momente Caffè Crema und der Märchensommer Niederösterreich sammeln 1.500 Euro für Make-A-Wish-Foundation® Österreich
Jacobs Momente Caffè Crema und der Märchensommer Niederösterreich sammeln 1.500 Euro für Make-A-Wish-Foundation® Österreich
Baxter-Investments in Österreich sichern Standorte in Wien und Orth/Donau nachhaltig ab
Baxter-Investments in Österreich sichern Standorte in Wien und Orth/Donau nachhaltig ab

Wien 09.08.2013 - Wien - Das Gesundheitsunternehmen Baxter baut seine Standorte in Wien und Orth/Donau konsequent aus und sichert damit seine Präsenz in Österreich ab. Baxter beschäftigt derzeit in Österreich 4.400 Mitarbeiter/-innen und investiert 2013 in Betriebsanlagen mehr als 100 Mio. Euro – seit dem Jahr 2006 sind es kumuliert 600 Mio. 80 Prozent des Baxter BioScience-Produktportfolios werden in Österreich erforscht und entwickelt oder hergestellt, oder beides. Von den 22 Arzneimitteln, die das Unternehmen in Österreich produziert, gehen 98 Prozent in den Export in mehr als 100 Länder. Derzeit hat Baxter 42 Projekte und Produkte in seiner Forschungs- und Entwicklungs-Pipeline. Hohe Erwartungen hat das Unternehmen in die Gesundheitsreform und wünscht sich von der Bildungspolitik mehr Absolventen/-innen von BHS, FH oder Universitäten, deren Ausbildung dem Bedarf der Industrie entspricht.

Andreas Kronberger, Geschäftsführer Baxter Healthcare GmbH, Vorstand Baxter AG, Ing. Christine Schmatz, Vice President Global Manufacturing Recombinants & Vaccines Operations, Dipl.-Ing. Karl-Heinz Hofbauer, Produktionsleiter Standort Wien, Dr. Fritz Scheiflinger, Vice President Biologics Research & Development und Michael Heinrich, MA, Gesundheitspolitik & Kommunikation, Moderation

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 13 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Baxter-Investments in Österreich sichern Standorte in Wien und Orth/Donau nachhaltig ab
Baxter-Investments in Österreich sichern Standorte in Wien und Orth/Donau nachhaltig ab
Baxter-Investments in Österreich sichern Standorte in Wien und Orth/Donau nachhaltig ab
BERNIE RIEDERS Spanferkelgrillerei im Sommer-Garten des
BERNIE RIEDERS Spanferkelgrillerei im Sommer-Garten des "Österreicher im MAK"

Wien 08.08.2013 - Köstlich Gegrilltes sowie Tipps und Tricks rund um die heiße Tradition vom "Grillmeister" Bernie Rieder. Der nächste Termin: 22. August 2013, 19.00 Uhr, im "Österreicher im MAK" in Wien.

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 60 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
BERNIE RIEDERS Spanferkelgrillerei im Sommer-Garten des
BERNIE RIEDERS Spanferkelgrillerei im Sommer-Garten des
BERNIE RIEDERS Spanferkelgrillerei im Sommer-Garten des
AMA startet mit Gütesiegel für Fisch - Ganzheitliches System für kontrollierte Produktion und nachvollziehbare Herkunft
AMA startet mit Gütesiegel für Fisch - Ganzheitliches System für kontrollierte Produktion und nachvollziehbare Herkunft

Wien 18.07.2013 - Immer mehr Konsumenten entdecken Fisch als wertvolles Lebensmittel. Die Selbstversorgung Österreichs mit Süßwasserfischen beträgt derzeit rund 35 Prozent. Mit einem eigenen Gütesiegel-Programm für Fische nimmt die AMA ein weiteres wichtiges Lebensmittel in das Portfolio der Qualitäts- und Herkunftssicherung auf.

Michael Blass, Geschäftsführer der AMA-Marketing, Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich und Martin Greßl, Leiter des AMA-Qualitätsmanagements

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 48 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
AMA startet mit Gütesiegel für Fisch - Ganzheitliches System für kontrollierte Produktion und nachvollziehbare Herkunft
AMA startet mit Gütesiegel für Fisch - Ganzheitliches System für kontrollierte Produktion und nachvollziehbare Herkunft
AMA startet mit Gütesiegel für Fisch - Ganzheitliches System für kontrollierte Produktion und nachvollziehbare Herkunft
Sicherheit bei Großveranstaltungen – am Beispiel des Forschungsprojektes EVIVA
Sicherheit bei Großveranstaltungen – am Beispiel des Forschungsprojektes EVIVA

Wien 17.07.2013 - Um Einsatzkräfte bei Großveranstaltungen optimal zu unterstützen, wurde im Rahmen des Forschungsprojektes EVIVA erstmals ein fluggestütztes Beobachtungs- und Analysesystem für den Einsatz bei Events und Krisensituationen realisiert. Entwickelt wurde die Innovation im Rahmen des KIRAS-Sicherheitsforschungsprogramms des BMVIT.

Auftragsarbeit für das APA-Fotoservice

Copyright Hinweis
Die Webseite von preiss.at, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von preiss.at. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten, Texten, Bildern, Daten und Programmen.

Druckfähiges Bildmaterial (frei zur redaktionellen Verwendung) sowie den zugehörigen Fotocredit zu diesem Event finden Sie unter APA-Fotoservice

Hochgeladen am: 25.12.2013
Kategorie: Presse
Anzahl Bilder im Set: 28 Bilder
Vorschaubilder für dieses Set
Sicherheit bei Großveranstaltungen – am Beispiel des Forschungsprojektes EVIVA
Sicherheit bei Großveranstaltungen – am Beispiel des Forschungsprojektes EVIVA
Sicherheit bei Großveranstaltungen – am Beispiel des Forschungsprojektes EVIVA
Seite: 1 | .. | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | .. | 54 |
<< |   < |   >   | >>
© by Thomas Preiss - alle Inhalte (insbesondere Texte, Grafiken und Fotos) unterlegen dem österreichischen Urheberrecht